Jedes Bauprojekt braucht einen geplanten Ablauf. Der Einstieg von LOPAS ist an jeder Stelle möglich. Je früher der Einstieg in Ihr ökologisches Bauprojekt durch LOPAS erfolgt, desto sicherer werden Sie Ihr angestrebtes Ziel, ein finanzierbares, energieeffizientes und gesundes Haus zu bekommen- erreichen. Wenn Sie noch auf Grundstücksuche sind, wäre ein Vorgespräch über Ihre gewünschten Anforderungen dienlich. Wir beraten Sie kostenlos über die Kriterien, die bei einem Grundstückskauf, auf Ihre Wohnbedürfnisse abgestimmt, zu berücksichtigen sind. In weiterer Folge gilt es ein vernünftiges Budgetziel zu setzen, damit in der Ausführung keine Finanzierungslücken entstehen. Sind Grundstück und Budget vorhanden wird auf Basis Ihrer Wünsche, der Grundstücksgegebenheiten und dem Budgetrahmen eine Entwurfsplan erstellt. Nach der Entwurfsplanung wird das Projekt in den Details kalkuliert und Sie beauftragen LOPAS mit der Gesamtleistung oder auch nur mit Teilleistungen. LOPAS übernimmt die Einreichplanung und die Umsetzung als Generalunternehmer. Sie können, müssen aber nicht eigene Lieferanten für weiterführende Arbeiten wie Elektroinstallation, Haustechnik oder Innenausbau organisieren. Nach der Fertigstellung wird eine Abnahme vereinbart und es erfolgt die Fertigstellungsmeldung an die Baubehörde durch LOPAS. Damit ist Ihr LOPAS Haus an Sie übergeben und Sie können in Ihr neues Heim einziehen. Die Dauer vom Erstkontakt bis zur Übergabe hängt an vielen Faktoren, in erster Linie an Ihrer Entscheidungsfreudigkeit und den Durchlaufzeiten der Behörden. Als Faustregel gilt, dass mit der Entwurfsplanung bis zur belagsfertigen Übergabe ca. 1 Jahr zu kalkulieren ist.