LOPAS liefert komfortables, gesundes Wohnklima durch Kombination der optimalen Baustoffe. Da keine chemischen Zusatzstoffe eingesetzt werden kann es in LOPAS Häusern auch nicht zu giftigen Ausdünstungen aus der Bausubstanz in die Raumluft kommen. Der verwendete echte Lehmputz absorbiert sogar Schadstoffe, oder baut sie ab. Zudem beraten wir auf Wunsch unsere Kunden gerne bei der Auswahl möglichst unbedenklicher Wandfarben und Einrichtungsgegenständen, z.B. im Hinblick auf VOC-Emissionen. Der LOPAS - Wandaufbau stellt durch seine hohe Masse ein konstantes Raumklima sicher, das schnellen Temperaturschwankungen trotzt. Der Wohnklima-Baustoff Lehm in Form von Biofaserlehm gleicht Feuchtigkeit so aus, dass diese durch eine Pufferwirkung regelmäßig im physiologisch optimalen Bereich verbleibt. Die kontrollierte Be- und Entlüftung versorgt die Bewohner stets mit sauberer Luft, so dass die CO2 – Konzentration in der Raumluft auch in der Nacht im Komfort-Bereich bleibt. Insbesondere Kinder, Allergiker und Asthmatiker profitieren von verbessertem Raumklima.